Datenschutz

Der Provider dieser Site SelfHost erhebt auf Grund unseres berechtigten Interesses (dazu: Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server – Log Files“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

– Browsertyp/ -version
– verwendetes Betriebssystem
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
– Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden nur aus Gründen der Funktionalität während des Besuchs der Site erhoben.
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Dies bedeutet, dass natürlich  KEINE personenbezogenen Daten der Besucherin oder des Besuchers wie Name, Adresse oder Kontonummer gespeichert werden.
Ihre Daten werden von uns NICHT an Dritte verkauft oder weiter gegeben.